Potsdam Touren

tourmap-detour1-de

Das Geheimnis des Kellertores

Potsdam und sein Stadtkanal, eine Geschichte von Vater und Sohn: Der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. und Friedrich der Große.

Erfahren Sie, was aus dem Stadtkanal wurde, und was Loriot und Günter Jauch damit zu tun haben.

Länge: ca. 2 km, Dauer: ca. 2 Std.

Treffpunkt: ehem. Volkshochschule (Breite Str./Dortustr.)
Haltestelle: Naturkundemuseum (Bus 606)

 

tour2-de

Das Geheimnis der Großen Fontäne im Park von Sanssouci

Friedrich der Große hatte einen Traum: Er wollte in Potsdam sein Versailles schaffen. Viel Geld floss in viele Ideen. Was ist aus seinem Traum geworden? Wieso können wir erst seit 1842 die Fontänen erleben?

Lüften Sie das Geheimnis um Friedrichs Traum auf meiner Tour.

Länge: ca. 2,5 km, Dauer: ca. 2 Std.

Treffpunkt: Parkeingang Sanssouci, Am Grünen Gitter
Haltestelle: Luisenplatz Süd / Park Sanssouci
(Tram 91, 94, 98; Bus 605, 631)

 

Unterwegs mit Gästen

Unterwegs mit Gästen

tour3-de

Das Geheimnis der Telegrafenstation Nr. 4

Von der Berliner Sternwarte aus ließ König Friedrich Wilhelm III. 1832 eine optische Telegrafenlinie bis nach Koblenz errichten. Sie hatte viele Stationen, Nr. 4 stand auf dem danach benannten Telegrafenberg in Potsdam.

Wieso arbeiteten preußische Telegrafenbeamte nur bei gutem Wetter?
Was passierte, als die Elektrizität ihren Siegeszug antrat?
Lösen Sie diese und andere Rätsel rund um die Telegrafenstation Nr. 4 auf meiner Tour.

Länge: ca. 2,5 km (nur Hinweg), Dauer: ca. 2,5 Std.

Treffpunkt: Taxistand Hbf.-Südausgang (Fr.-Engels-Str.)

(Bus 691 verbindet Hbf. und Endhaltestelle „Telegrafenberg“)